Weihnachtsfeier am 07.12.2014

Eine Vielfalt an Reitvorführungen zeigten uns dieses Jahr die Mitglieder unserer Stallgemeinschaft zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier. Eine zu acht gerittene Quadrille, Voltigieren mit Jasmin und Margit, Nikolaus Andrea mit ihren Fohlen, die Arbeit im Trailparcours mit Petra Greißl und ihren Aktiven, ein Pas de Deux mit Tina und Nicci, eine Doppellongenvorführung mit Bianca, Krissi und Andrea und zum Schluss eine Feuershow mit Tatjana und Marion. Fürs leibliche Wohl der Zuschauer gab es Glühwein, Kinderpunsch, Kuchen und Suppe. Vielen Dank an die Mitwirkenden für das unterhaltsame Programm!! Anschließend lud traditionell unsere Stallbesitzerin Maria Sedlmaier-Gsuk und unser Verein die Stallgemeinschaft zum gemeinsamen Essen ins Reiterstüberl ein.

 


 

Dressurkurs mit Hildegard Ehgartner am 22./23.11.2014

Am 2-tägigen Dressurkurs mit Hildegard Ehgartner nahmen 10 Pferde mit ihren Reitern teil. Hildegard hat jedes Reiter-Pferde-Paar auf seinem individuellem Niveau abgeholt und für die Zukunft mit weiteren Traininstipps versorgt.

Vielen Dank an Hildegard Ehgartner

       


 

Ferienprogramm am 07.09.2014

Zum vierten Mal "Reiterspaß auf Gut Katharinenhof" im Ferienprogramm der Gemeinde Unterneukirchen. Auch dieses Jahr kamen wieder 10 Mädchen und Buben zu uns auf den Hof, um einen Nachmittag mit den Pferden zu verbringen. Nach einem Hofrundgang und theoretischer Einführung durften die jungen Reiter ihre Pferde putzen und satteln. Dann ging es auch schon in die Reithalle, wo Andrea H. in einer Übungsreitstunde erklärte wie ein Zirkel geritten wird und was eine Schlangenlinie durch die ganze Bahn ist. Eine kurze Runde ins Gelände beendete die Reiteinheit. Nach Versorgung der Pferde gab es zum Abschluss noch eine Brotzeit für die Kinder und Betreuer und als Erinnerung eine Teilnehmerurkunde mit einer Siegerschleife.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, Pferdebesitzer und Mitglieder die unseren Verein bei dieser Aktion unterstützt haben!


 

Stummer-Pokal am 20.07.2014

Zum zweiten mal veranstalteten wir dieses Jahr wieder unser vereinsinternes "Stummer-Pokal"-Gauditurnier. 13 Teilnehmer konnten in fünf Disziplinen ihr Können und ihre Geschicklichkeit beweisen. Bei größter Hitze wetteiferten  Pferde und Reiter um die begehrten Siegerschleifen und auch dieses Jahr kürten wir zum Schluss wieder den Pokal-Sieger.  

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sachpreise-Spender Galoppade Reitsport - Neuötting, Fa. Rasp - Eisenfelden und Michael Weissl - Engelsberg.          

 


 

Reitabzeichen am 30.05.2014

Zwei Wochen lang hatten sich die Teilnehmer unter der Anleitung von Petra Greissl im Theorie-, Dressur-, Spring- und Longierunterricht auf die Abzeichenprüfungen vorbereitet. Der Fleiß lohnte sich, denn alle Absolventen erhielten am Prüfungstag von den Richtern Margot Stadler und Dr. Jürgen Tornow ihre Abzeichen überreicht.

Wir gratulieren zu den bestandenen Reitabzeichen!! 

Basispass Pferdekunde:

Christina Grundner, Annemarie Härtel, Jana Härtel, Jasmin Hubauer, Daniela Kronwitter, Bianca Sickinger, Nicole Söldner

Reitabzeichen 3:

Lisa Aue, Monika Greissl                                                               

Reitabzeichen 4:

Julia Götz, Kathrin Lipp, Julia Schwarzmeier, Nadine Spielbauer

Reitabzeichen 5:

Jana Härtel, Jasmin Hubauer, Laura Wohlmannstetter

Longierabzeichen 5:

Barbara Meyer, Sabrina Pauker, Bianca Sickinger                                                                       


                                                                                            

Die mobile Pferdewaage am 16.05.2014

Schon das zweite mal engagierten wir die Firma Marstall-Pferdefutter mit ihrer mobilen Pferdewaage, um bei uns auf dem Hof unsere Pferde zu wiegen. Wieder gab jeder Besitzer vorher eine Schätzung seines Pferdegewichtes ab, die ersten drei, die mit ihrer Einschätzung am nächsten der Realität lagen, bekamen einen kleinen Preis. 32 Pferde marschierten auf die Waage und wieder war so manche Überraschung dabei. Bei Kaffee und Kuchen entstand trotz niedriger Außentemperaturen auch eine gewisse Geselligkeit während der Wiegeprozedur!


 

 

Teamarbeit auf unserem Hof am 03. und 10.05.2014

Es heißt doch immer "Viele fleißige Hände schaffen ein schnelles Ende" - genau so war es bei uns!! An diesen beiden Tagen trafen sich Vereinsmitglieder, Einsteller, Reitbeteiligungen und Freunde, um unseren Hof optisch wieder auf Vordermann zu bringen. In verschiedenen Teams wurde Garten gearbeitet, Tische, Bänke und Stühle abgeschliffen und gestrichen, das "Springkammerl" renoviert und die Hindernisstangen bekamen einen neuen Anstrich. Auch die Reithalle befreite man von Staub und Schmutz und putzte Spiegel und Fenster. Wir haben alle zusammen geholfen und können Stolz auf das Ergebnis sein!!!

               


 

 

Jahreshauptversammlung am 20.03.2014

Die erste Vorsitzende Marion Schweikl begrüßte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung 31 anwesende Mitglieder. Zunächst erfolgte ein Rückblick der Vereinsaktivitäten aus dem vergangenen Jahr 2013. Anschließend verlas die Kassenwartin Doris Traurig den aktuellen Kassenbericht. Danach fand die Wahl des neuen Jugendwarts statt, zu der wir Christina Traurig herzlich gratulieren dürfen. Auch für das kommenden Jahr 2014 konnten schon die meisten Termine festgelegt werden. Zuletzt bedankte sich die Vorstandschaft bei allen Mitgliedern für deren persönlichen Einsatz während vergangener und zukünftiger Aktivitäten!!


 

Erste Hilfe Kurs am Pferd am 25.01.2014

Der Kurs bestand aus einem Theorieteil, in dem Tierarzt Dr. Marcus Menzel den 31 interessierten Teilnehmern zunächst Grundwissen über Puls- und Atemfrequenz, Blutvolumen und Körpertemperatur mitteilte. Anschließend erläuterte er die Ursachen, Symtome und Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kolik, Kreuzverschlag, Schock, Nageltritt und vielen anderen Erkrankungen. Dazu gab es noch Informationen über die richtige Pferdfütterung. Im Praxisteil durften dann alle nach den Vitalfunktionen am Pferd suchen und Dr. Menzel demonstrierte zuletzt das Anlegen verschiedener Verbände. Wer mochte, hatte noch Gelegenheit sein Können im Verband wickeln vorzuzeigen.
Wir danken Herrn Dr. Menzel für den lehrreichen Vortrag und wünschen uns selbst aber natürlich nur gesunde Pferde!!!!

            


 

Reiten aus der Körpermitte am 18.01.2014

Die Grundvoraussetzung für ein reiterliches Gefühl ist eine gute Körperbeherrschung. Doch der Weg dorthin ist lang und beschwerlich und endet in keiner Ausbildungsskala, die Körperbeherrschung soll immer noch besser und die Hilfengebung kann immer noch feiner und unauffälliger gegeben werden.

Vielen Dank Christine Ginerger für dieses wirklich interessante und lehrreiche Seminar.